Wolfram-Pfeilpfeile

Wolframpfeile oder auch als Wolframpfeilpfeile bezeichnete Fässer sind schlanke, spitze Raketen, die häufig Schwanzflossen haben, von Hand geworfen, von einer Blaspistole geschossen oder von einer explodierenden Bombe vertrieben werden. Ein kompletter Dartsatz für eine Person besteht aus drei Darts. Es gibt drei Haupttypen von Fässern und jeweils vier Hauptformen: Gerade, Mittelgewicht, Torpedo und Bombe.

Messingpfeile
Dies sind die häufigsten und am wenigsten billigen Darts auf dem Markt. Die Punkte sind auch dicker und verursachen längerfristig Schäden an der Dartscheibe.

Nickel / Silberfässer
Diese Abnäher sind den Messingabnähern ähnlich, mit der Ausnahme, dass sie härter und haltbarer sind als die letzteren. In diesen Darts gibt es eigentlich keinen Silbergehalt, vielmehr handelt es sich tatsächlich um eine Nickel / Zinn-Legierung

Wolframfässer
Diese sind bei Langzeit-Dartspielern beliebter. Wolfram ist ein dichtes Metall und tatsächlich schwerer als Blei. Es ist sehr langlebig und neigt dazu, sich dem Verschleiß gut zu widersetzen. Daher hält der bearbeitete Griff länger als andere.

Kupfer-Wolfram-Pfeile
Es gibt auch eine kleine Anzahl von Kupfer-Wolfram-Darts.

Anfrage & Feedback