Doppel-Baseball-Dart-Regel

Doubleday Baseball ist ein großartiges Spiel für Baseball-Fans. Im Gegensatz zu Baseball oder Bullseye Baseball hält dieses Spiel eng an dem echten Spiel des amerikanischen Baseballs fest. Das Scoring ist etwas komplizierter als bei den meisten Spielen, aber wenn Sie ein Baseball-Fan sind, haben Sie mit diesem keine Probleme und ich glaube, Sie werden es lieben. Das Spiel kann von zwei Spielern oder Teams gespielt werden.

Das Objekt der Doppelpfeilregel
Das Ziel des Spiels ist es, mehr Runs als der Gegner zu erzielen und am Ende des 9. Inningh die Führung zu haben.

Die Punktzahl der Doppel-Baseball-Dart-Regel
Die Zahlen 1 bis 9 werden vertikal auf die Tafel geschrieben, um die Innings im Spiel darzustellen. Ein Dart wird von einem Spieler aus jedem Team geworfen, um die Reihenfolge des Spiels zu bestimmen. Am nächsten zum Bullseye steht der erste und die Namen der Spieler werden in der Spielreihenfolge über das Spielfeld geschrieben. Ein optionaler Diamant kann gezeichnet werden, um darzustellen, wo sich die Läufer befinden (ich empfehle, dies zu tun, besonders gegen Ende der Nacht).

Das Spiel der Doppelpfeilregel
Der Spieler, der das Bullauge gewonnen hat, entscheidet sich für "Werfer" oder "Teig".

Strategie der Double-Day-Baseball-Dart-Regel
Pitching: Versuchen Sie, ein Triple oder den Bereich in der Nähe des Bullseye zu treffen, um die Fähigkeit des Schlägers zu blockieren, diesen Bereich leicht zu treffen. Wenn Sie die Schwäche des Batters kennen (d. H. Einen Spieler, der Probleme mit den 18-Jährigen hat), versuchen Sie zusätzlich, diese Zahl zu werfen, um den Batt zu erschweren.

Batting: Das Werfen von kurzen Singles macht die Hits leichter und vermeidet ein leichtes Abgleiten in Doppelspiele. Homeruns sollten nur dann geworfen werden, wenn ein großer Treffer erforderlich ist (d. H. Zwei Outs, Basen geladen, drei verlieren).

Anfrage & Feedback