01 Dartregel

'01 (ausgesprochen "Oh-One")

Das Spiel der 01-Dart-Regel ist das klassische Dartspiel, das weltweit gespielt wird. Die "01" bezieht sich auf die Tatsache, dass das Spiel ab einer bestimmten Anzahl von Punkten gespielt wird und immer mit "01" endet. Zum Beispiel wird das allgemeine Turnierspiel 501 (ausgesprochen "Five-Oh-One") aus 501 Punkten gespielt. Andere Varianten sind 301, 601, 801, 1001. Die Spiele mit höherem Punkt werden normalerweise von Mannschaften gespielt.

Das Ziel des Spiels ist einfach. Jeder Spieler beginnt mit der gleichen Punktzahl (zum Beispiel 501) und der erste, der seine Punktzahl auf null reduziert, gewinnt.

Die Spieler werfen abwechselnd drei Darts und ziehen alle erzielten Punkte von ihrem eigenen Anfangswert ab (501). Jeder Spieler entfernt seine Darts und markiert seine Punktzahl, bevor der Gegner wirft. Darts, die abprallen oder das Board verfehlen, punkten nicht und können in dieser Runde nicht erneut geworfen werden.

Der schwierige Teil des Spiels liegt im Ziel, bekannt als "Ausgehen". Um zu gewinnen, müssen Sie vor Ihrem Gegner Null erreichen, aber Sie müssen auch genau Null erreichen, und der Pfeil, der die Punktzahl auf Null reduziert, muss ein Doppel sein. Doubles bestehen aus den Zahlen in der äußeren schmalen Wertung und dem mittleren (kleinen) Bullseye, das als 50 Punkte zählt und ein tatsächliches Doppel des äußeren 25-Punkte-Bullen ist.

Wenn Sie beispielsweise noch 2 Punkte übrig haben, müssen Sie eine Doppel-1 treffen, um die Punktzahl auf null zu senken. Von 18 Punkten würde ein Doppel-9 funktionieren. Wenn Sie eine ungerade Zahl haben (eine Zahl, die nicht durch 2 dividiert werden kann), müssen Darts geworfen werden, um die Punktzahl auf eine gerade Zahl zu reduzieren, bevor Sie auf ein Doppel werfen. Zum Beispiel gibt es kein mögliches Double-Out von 19, also wäre es eine Möglichkeit, eine Single-3 zuerst zu werfen, um die Punktzahl auf 16 zu reduzieren.

Die Spiele 501, 601, 801, 1001 usw. werden alle auf die gleiche Art und Weise gespielt, mit Ausnahme von mehr Punkten. Das Spiel 301 ist jedoch anders. Aufgrund des Potenzials für ein sehr kurzes Spiel hat 301 eine zusätzliche Schwierigkeit ... das Spiel muss mit einem Doppel beginnen. Das heißt, jeder Spieler muss ein Doppel (beliebiges Doppel) treffen, um zu punkten. Jeder Spieler beginnt mit der Punktzahl des ersten Darts, der ein Doppel trifft.

Anfrage & Feedback